Hier finden Sie alle Veranstaltungen des FrauenWirtschaftsForums

FrauenWirtschaftsForum bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot von Netzwerkveranstaltungen. Hier finden Sie interessante Veranstaltungen von unseren Members in der Region und alle Veranstaltungen des FrauenWirtschaftsForums.

Daten werden geladen...

Die nächsten FWF-Termine

Donnerstag, 24.10.2019
Stammtisch Frauenwirtschaftsforum

Wir treffen uns in netter Atmosphäre im Cafe Waltraud und netzwerken jeweils um 18:30 Uhr in der Galerie im
Altbau, Uhlandstraße 22 in 78554 Aldingen. 

 

Anmeldung unter: kontakt@annettereif.de 

Donnerstag, 28. November 2019, 19:00 Uhr
Betriebsbesichtigung bei TS H+K

 

Kann man Metallteile, die fertig gedreht oder gefräst sind, einfach so einbauen? Nicht immer, denn manchmal müssen sie noch „gehärtet“ oder beschichtet werden. Das hat viel mit heißen Öfen und Baden in Salz zu tun J. Es gibt also viel zu sehen und zu  erleben am 28. November um 19 Uhr bei unserer Führung durch die Firma H+K in Aldingen. Annika Stier, Personalerin und Mitglied des Orga-Teams des Frauenwirtschaftsforums, und Géraldine Porini, Key Account Managerin, laden uns zu einer spannenden Betriebsführung ein. Bitte melden Sie sich direkt bei Annika Stier an a.stier@tshk.de

Am Abend mit dabei ist der Rotaract Club Donau-Neckar, also eine gute  Gelegenheit, zusätzlich zur interessanten Technologie auch noch sein Netzwerk zu erweitern.

 

Treffpunkt: Brunnenstraße 36 in 78554 Aldingen

Homepage: www.tshk.de

Anmeldung bei a.stier@tshk.de

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 19:00 Uhr
Sind Musiker Hochleistungssportler?

 

Dr. Henriette Gärtner ist Konzertpianistin, Bewegungswissenschaftlerin, Dozentin internationaler Meisterkurse. Sie kann auf eine umfassende 35-jährige internationale Konzerttätigkeit zurückblicken und war selbst erfolgreiche Sportlerin. Sie wurde mit dem Award of Art in Science für ihre wissenschaftliche Arbeit in der Musikergesundheit und Methodik (visuelles feedback) ausgezeichnet. Nach dem Motto „Der Körper ist mein erstes Instrument, das Klavier mein zweites“ bilden Musik und Sport für sie keine Gegensätze, sondern eine Einheit.  www.henriette-gaertner.com

Ihr Vortrag wird die Frage

„Sind Musiker Hochleistungssportler?“

von unterschiedlichen Seiten aus beleuchten und versuchen klarzulegen, warum Musiker auch Hochleistungssportler sind, ja „Hochleistungssportler der kleinen Muskeln“. Darin spiegelt sich die Parallelität von Musikern und Sportlern, die in der Einleitung dargestellt wird. Musiker können aus den Erkenntnissen der Sportwissenschaft nur lernen und sollten diese für sich entdecken und anwenden.

Der eigene Körper ist jedoch das eigentliche Musikinstrument, ihn gilt es zu pflegen und in seinen Funktionen zu erhalten und zu stärken. Bei einem Musiker ist die motorische Bewegungsgestaltung sehr komplex und fordert das sensomotorische System auf einem sehr hohen Niveau – ebenso wie beim Sportler und Tänzer. Der entscheidende Unterschied kann dabei hauptsächlich an zwei Aspekten festgemacht werden: an der sogenannten Feinmotorik sowie an der Gedächtnisstruktur. Auch der Aspekt der physiologischen Parameter ist zwischen Musikern und Sportlern gut vergleichbar, denn eine Herzfrequenz von 150–180180 tritt genauso oft bei Musikern wie bekanntlich bei Sportlern auf.

 

Treffpunkt: Business School Alb-Schwarzwald, Wilhelmshall 36 in Rottweil

Anmeldung bei u.villing@bs-as.de

jetzt schon vormerken: 

Stammtisch Frauenwirtschaftsforum

Donnerstag, 24.10.2019

Donnerstag, 12.12.2019

Donnerstag, 06.02.2020

Donnerstag, 02.04.2020

Donnerstag, 14.05.2020

Donnerstag, 23.07.2020

Wir treffen uns in netter Atmosphäre im Cafe Waltraud und netzwerken jeweils um 18:30 Uhr in der Galerie im Altbau, Uhlandstraße 22 in 78554 Aldingen. 

Anmeldung unter: kontakt@annettereif.de 

 

Sie haben Interesse an einer unserer Veranstaltungen

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter Tel.: +49 (0)7426 93 19 87 5, nutzen Sie unser Kontaktformular oder um immer auf dem laufenden zu sein.

 

Wir bitten Sie bei den externen Veranstaltungen den Anbieter zu kontaktieren!

nächste Veranstaltungen des FWF

Donnerstag, 28.11.2019 um 19:00 Uhr:  Betriebsbesichtigung bei TS H+K in Aldingen

weitere Infos

Termine FWF Stammtisch

 

Donnerstag, 24.10.2019

Donnerstag, 12.12.2019

Donnerstag, 06.02.2020

Donnerstag, 02.04.2020

Donnerstag, 14.05.2020

Donnerstag, 23.07.2020

 

 

jeweils um 18:30 Uhr in der Galerie im Altbau, Uhlandstraße 22 in 78554 Aldingen statt. 

Anmeldung unter: kontakt@annettereif.de 

 

 

weitere Infos

Aktuelles

Betriebsbesichtigung bei Hezel, Führung am thyssenkrupp Testturm und Besuch bei der Pianofortemanufaktur: 

Hier gehts zu den Berichten

Kontakt

FrauenWirtschaftsForum

(Business School Alb-Schwarzwald)

 

Tel.:+49 7426 93 19 87 5

E-Mail: info@frauenwirtschaftsforum.de

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenwirtschaftsforum