Regionalgruppe Zollernalbkreis

Netzwerke gibt es zahlreiche – lokale, regionale, soziale, ….. Aber wie sieht es mit einem lokalen Netzwerk für Frauen in der Region Zollernalb aus?

Auf den Frauenwirtschaftstagen 2013 in Balingen wurde die Idee geboren, ein lokales Netzwerk für berufstätige Frauen – Unternehmerinnen, Führungskräfte aber auch den „Frauen-Nachwuchs“ – zu schaffen. Und so machten wir uns ans Werk – und riefen das Frauenwirtschaftsforum der  Region Zollernalb als regionale Schwester des Frauenwirtschaftsforums Gewinnerregion ins Leben.

Anliegen und Ziele des FWF Zollernalb

Das FWF Zollernalb steht allen Unternehmerinnen, weiblichen Fach- und Führungskräften und auch dem weiblichen Nachwuchskräften offen und wird als regionale Plattform im Zollernalbkreis für fachlichen und persönlichen Austausch zu Berufs-, Weiterbildungs-, Zukunfts- , politischen und praktischen Themen rund um berufstätige Frauen dienen.

 

Was wollen wir erreichen?

  • Frauen vernetzen,

  • interessante Vorträge/Workshops mit klarem Nutzenaspekt und Möglichkeit, diesen als Vortragender auch für Geschäftsentwicklung zu nutzen

  • Business Potentiale entwickeln,

  • Jobs/Aufträge generieren,

  • Projekte unterstützen,

  • Vortragsvermittlung,

  • Netzwerk erweitern

Donnerstag, 12. April, 19:00 Uhr
Feldenkrais -Achtsamkeit und Freiheit in der Bewegung

FWF Regionalgruppe Balingen: 

Wir werden die Feldenkrais- Methode kennenlernen . Sie hilft bei der Verbesserung des „Selbstgebrauchs" oder auch „Wenn du weißt, was du tust, kannst du tun, was du willst".So ermöglicht sie, in allen Lebenssituationen mehr Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln zu erleben.Sie hilft dabei grundlegende menschliche Funktionen zu verbessern, Schmerzen zu reduzieren. Dies führt allgemein zu als leichter und angenehmer empfundenen Bewegungen.Manfred Wörner ist Ergotherapeut und Feldenkrais Lehrer, ausserdem ausgebildeter Gesundheitsmanager.

 

Treffpunkt: Beckstr. 2, Balingen

Teilnehmergebühr: 10,00 €

Anmeldung: Bis 9. April unter fwf@hautundseelekosmetik.de

weitere Infos

Samstag, 28. April, 14:00 Uhr
Fotoausstellung „Nature is fantastic“ in Freudenstadt; mit Option auf Stadtführung um 10:30

FWF Regionalgruppe Zollernalb

Irmgard Röcker und Manfred Winderl sind zwei Fotografen mit unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie vereinen in ihren Werken zwei Lebensräume: über und unter Wasser. Sie entwerfen zusammen neue Fotomotive und fügen diese zu einem Bild zusammen.Irmgard Röcker, von Beruf Landschaftsarchitektin, hält das Leben über Wasser in ihren Fotografien fest. Winderl ist erfahrener Taucher und fotografiert bewegte Unterwasserbilder. Freudenstadt ist die "heimliche Hauptstadt des Schwarzwaldes" - was liegt näher, als dieses Städtchen in einer Stadtführung kennenzulernen.
Jeden Samstag findet um 10:30 eine Stadtführung statt. Wer also mag, kurz bei mir melden und Bescheid geben.Im Anschluss finden wir bestimmt eine nette Lokalität für ein leckeres Mittagessen. Auch die geliebte Freizeitbeschäftigung wird in dieser Stadt mit "Shopping mit Flair" beworben. Um 14:00 beginnt der offizielle Teil: das Freudenstädter Rathaus hat exklusiv für uns die Ausstellung geöffnet.

 

Treffpunkt: Rathaus Freudenstadt

Anmeldung: Bis 23.April 2018 unter fwf@hautundseelekosmetik.de

 

Ansprechpartnerin Zollernalb

 

Uta Kühn 

Kontakt


nächste Veranstaltungen des FWF

Donnerstag, 14. Juni um 19.00 Uhr: Join us! Netzwerktreffen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund.  weitere Infos

Termine FWF Stammtisch

2. Halbjahr 2018

27. September 18:30 Uhr
22. November 18:30 Uhr

in der Galerie im Altbau, Uhlandstraße 22 in 78554 Aldingen statt. 

Anmeldung unter: kontakt@annettereif.de 

 

 

weitere Infos

Aktuelles

Unser Besuch bei der Firma Mey

Hier gehts zu den Berichten

Kontakt

FrauenWirtschaftsForum

(Business School Alb-Schwarzwald)

 

Tel.:+49 7426 93 19 87 5

E-Mail: info@frauenwirtschaftsforum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenwirtschaftsforum